Jetzt kostenlos vergleichen!



Auslandsversicherung Vergleich

Egal ob auf einer Geschäftsreise ins Ausland oder bei einer Ferienreise mit der gesamten Familie – nicht selten tritt genau dann ein Erkrankung ein, wenn man diese am wenigsten gebrauchen kann. Millionen von gesetzlich Versicherten in Deutschland gehen davon aus, dass auch hier die Leistungen der Krankenkasse in ähnlichem Umfang wie in der Bundesrepublik erbracht und somit die Kosten einer Behandlung im Ausland in jedem Fall erstattet werden. Genau dies ist noch nicht einmal in der Europäischen Union gegeben, so dass man in vielen Fällen auf teuren Behandlungskosten sitzen bleibt. Um diesen Zustand zu vermeiden, lohnt sich der Abschluss einer Auslandsversicherung, die auf privater Basis garantiert die Übernahme von Kosten nach dem ausgehandelten Tarif zusichert und so auf allen Reisen eine elementare Sicherheit verschafft.  

Vertragsärzte im Ausland nicht überall einfach zu finden

Damit die Kostenübernahme der deutschen Krankenkasse für die Behandlung bei einem ausländischen Arzt erfolgen kann, muss es sich bei diesem um einen sogenannten Vertragsarzt handeln. Ein solcher sichert die Abrechnung seiner Leistungen nach den aktuell in der EU gültigen Normen zu und rechnet so in ähnlicher Weise ab, wie dies ein deutscher Arzt für die gleichen Behandlungen tun würde. Natürlich kann man sich als Reisender überall informieren, ob es sich bei einem Arzt wirklich um einen Vertragsarzt handelt – gerade in Urlaubsregionen haben sich jedoch viele Mediziner niedergelassen, die ihre Leistungen ausschließlich privat abrechnen. Gerade bei diesen kann nicht davon ausgegangen werden, dass die heimische Krankenkasse eine Kostenerstattung über den Mindestsätzen des gesetzlichen Krankenversicherungssystems übernimmt. Je nach Schwere der Krankheit ist ein längerer Transport am Urlaubsort nicht möglich, in vielen Fällen sorgt auch die Sprachbarriere für die Unmöglichkeit, eindeutige Informationen über die Arzt der Abrechnung vor Ort zu erhalten.  

Mit einer Auslandsversicherung umfassende Sicherheiten erhalten

Um auf Nummer sicher zu gehen, entscheiden sich viele Bundesbürger für die Auslandsversicherung als Zusatzschutz, der oftmals nur mit wenigen Euro pro Jahr zu Buche schlägt. Sollte ein solcher Versicherungsschutz bestehen, sind die im Ausland ausgestellten Rechnungen nach Rückkehr in die Heimat bei der Versicherung einzureichen. Nach einer sachlichen Prüfung findet eine Kostenerstattung statt, die zuvor im Vertrag der Zusatzversicherung vereinbart wurde und die weit über das Pensum hinausgehen kann, das sich bei einer gesetzlichen Krankenkasse erwarten lässt. Egal, ob eine Auslandsversicherung besteht oder ein Reisender auf diesen Schutz verzichten möchte – in jedem Fall hat er die Kosten für die Auslandsbehandlung vor Ort erst einmal zu bezahlen, um sich das Geld im Idealfall zu einem großen Anteil daheim wieder zurückzuholen – die Auslandsversicherung hilft hierbei.  

Für wen eine Auslandsversicherung besonders geeignet ist

Ob sich der Abschluss einer Auslandsversicherung individuell lohnt, sollte vor allem an der Häufigkeit bemessen werden, mit der sich ein Versicherter pro Jahr über die deutschen Grenzen hinweg bewegt. Vor allem Geschäftsreisende, die regelmäßig auf Achse sind und somit in diversen Ländern mit der Inanspruchnahme von medizinischen Leistungen rechnen müssen, sollten den Abschluss einer Auslandsversicherung nicht unnötig herauszögern, um so eine freie Arztwahl im Ausland ohne eine Benachteiligung bei den Kosten zu befürchten. Selbst wenn nur seltene Reisen ins Ausland anstehen, z.B. wenn eine Großfamilie nur einmal im Jahr mehrere Woche in die Ferien geht, kann sich die Auslandsversicherung weiterhin lohnen. Die meisten Tarife deutscher Versicherungen lassen sich individuell an die Reisehäufigkeit anpassen, wodurch auch eine besonders preiswerte Absicherung in diesem Bereich möglich wird.   Ähnlich wie bei Volltarifen und anderen Zusatzversicherungen lohnt sich auch bei der Auslandsversicherung der Vergleich aktueller Angebote des Versicherungsmarktes. Gerade durch eine unabhängige Analyse im Internet ist es kostenlos und ohne weitere Mühen möglich, preiswerte Tarife zu entdecken, die eine individuell optimale Absicherung ermöglichen.