Jetzt kostenlos vergleichen!



Fragen & Antworten

Kann ich wieder zurück in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln?

Grundsätzlich ist der Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung nicht ohne weiteres möglich. Auf diese Weise schützt sich der Gesetzgeber vor der Situation, das junge und gesunde Versicherte von den günstigen Beiträgen der privaten Krankenversicherung profitieren, im Alter dann jedoch die teureren Behandlungen und Beitragszahlungen alleine dem Gesetzgeber durch einen Wechsel aufbürden würden. Aus freien Stücken lässt sich also nicht so einfach in die gesetzliche Krankenversicherung zurückkehren.

Dennoch können Situationen eintreten, die einen Wechsel möglich machen. Galt dies bis zur Gesundheitsreform im Jahr 2009 vor allem für Personen, die dauerhaft unter die vorgegebene Beitragsbemessungsgrenze mit ihrem Einkommen fallen, sind es vor allem Arbeitslose, die vorher in der Privaten Krankenversicherung waren und hier nun dauerhaft nicht mehr aufgrund ihrer Einkommens- und Arbeitssituation bleiben können oder wollen. Bei einer dauerhaften Arbeitslosigkeit kann die Versicherungspflicht des Gesetzgebers wieder einsetzen, so dass man im Gesundheitswesen wieder unter die Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung fällt.

Sie haben eine spezielle Frage?

Welcher PKV Typ sind Sie?


Unsere PKV Experten beantworten gerne auch Ihre individuelle Fragen per E-Mail
(Beantwortung innerhalb 12 Stunden)